Im Urstromtal der Weser
Im Urstromtal der Weser

2 Projekt: Spuren Tier/ Mensch »Freunde werden«

SchülerInnen: Neele Martens, Mira Risimovska, Samet Atac, Joannis Georgakopoulos
Studierende: Valeska Langkeit, Susanne Meyer
Standort: Flamenco-Schule Osternburg, Schulstr. 22

Nachdem wir in der Projektwoche den Oldenburger Stadtwald erkundet und seine tierischen Bewohner kennengelernt hatten, entschieden wir uns dazu, die gesammelten Erfahrungen in einem Stop-Motion-Film zu verarbeiten. Ein Stop-Motion-Film besteht aus hunderten von Einzelbildern, die so schnell hintereinander abgespielt werden, dass ein Bildfluss entsteht. Die Bilder dafür werden per Hand gelegt. Für den Film bastelten wir Tierfiguren aus Pappe und malten Hintergrundbilder. Die SchülerInnen schrieben ihr eigenes Drehbuch, sprachen die Dialoge ein, wählten einen Titel (»Freunde werden«) und vertonten den Film. Herausgekommen ist ein spannender, einminütiger Film, in denen Adler, Dachs, Reh und Hase sich kennenlernen, nachdem eine abenteuerliche Flucht von Lava- nach Schneeland sie zusammen gebracht hat. 


Termine

Vorstellung der Projekte in der Klasse 3a:

 

5. Juli, 9.00-11.00 Uhr, Treffen 8.45 Uhr

 

Vorbereitungstreffen Studierende:

 

20. September, 17.00 Uhr, Universität

 

Projektwoche (Feldforschung):



8.-12. Oktober,
jeweils 8.00- 12 .00 Uhr

 

Fortsetzung der Projekte mit der Klasse
(2. Semester):

Start: 8.11.12, donnerstags 9-12 Uhr

 

15.11.12, Vorstellung der Ergebnisse der Projektwoche

 

Exkursionstag

31.01.2013

Start: 8.30 Uhr, Universität

 

Öffentlicher Kunstspaziergang in Osternburg/Drielake
8.2.2013, 15.00 Uhr

 

Kunstausstellung im Foyer Kinder- und Jugendbibliothek
18.3. - 27.4.2013

Ausstellungseröffnung:

Sonntag, 17.3.2013 um 16.00 Uhr

 



 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Robbers